Schamlippenkorrektur Starnberg vom Facharzt Plastische Chirurgie Dr. von Finckenstein

Schamlippenkorrektur Starnberg

Wie ist der Ablauf für eine Schamlippenkorrektur in Starnberg?

Bevor Sie sich für die Verkleinerung Ihrer Schamlippen entscheiden, ist eine Voruntersuchung notwendig. Durch eine Voruntersuchung wird ihre Ausgangssituation festgestellt und mit Ihrer Zielvorstellung abgeglichen. Erst danach kann der Behandlungsumfang definiert werden.

Bei der Voruntersuchung stellen wir Ihre Ausgangssituation fest und gleichen diese mit Ihrem Veränderungswunsch ab. Wir zeigen Ihnen, welche Behandlungsmöglichkeiten für Sie möglich sind und deren Vor- und Nachteile. Wir erklären Ihnen ausführlich Ihre individuellen Risiken und Ihren möglichen Behandlungsablauf. Durch das individuelle Gespräch und die Voruntersuchung kann der genaue umfang Ihrer Behandlung festgestellt werden.

Wie wird eine Schamlippenkorrektur durchgeführt bzw. welche Operationsmethoden gibt es?

Der Operationsverlauf und die Operationsdauer richtet sich nach dem gewählten Operationsverfahren.

In den häufigsten Fällen werden bei einer Schamlippenkorrektur folgende Operationsmethoden angewendet:

Für die Aufpolsterung der Schamlippen:

Die Aufpolsterung der Schamlippen kann durch die Aufpolsterung mit Eigenfett erreicht werden.

Für die Rekonstruktion der Schamlippen (z. B. nach Tumoroperationen, etc.):

Die Nachbildung der Schamlippen wird durch die Transplantation von überschüssigem Gewebe erreicht.

Für die Verkleinerung von Schamlippen:

Exzision der Schamlippen

Der Schnitt erfolgt entlang der inneren Schamlippen. Eine Entfernung des äußeren Randes der Schamlippen ist möglich.

Wedge-Inzision

Ein dreieckiges oder bogenförmiges Gewebestück wird entfernt und anschließend werden die Ränder vernäht. Bei der Wedge-Inzision gibt es je nach Schnittführung noch unterschiedliche unterformen der Operationsmethode, die sich in Form und Position des zu entfernenden Gewebestückes differenzieren.

Einsatz einer Z-Plastik

Ähnlich wie bei derWedge-Inzision wird ein keilförmiges Gewebestück entfernt und vernäht. Die Schnittführung ist jedoch wie bei einer Z-Plastik.

Deepithelisierende Verkleinerung

Hierbei wird aus dem mittleren Bereich der Schamlippen ein Gewebestück entnommen. Der äußere Rand der Schamlippen bleibt unberührt.

Schamlippenkorrektur in Starnberg - Kosten und Preise

Viele individuelle Faktoren bestimmen den Gesamtaufwand der Behandlung. Ein genauer Preis kann nur nach einer ausführlichen Voruntersuchung bestimmt werden.

Der Kostenrahmen bewegt sich in den häufigsten Fällen zwischen EUR 1000,- bis EUR 3000,- inklusive aller Nebenkosten und Mehrwertsteuer (je nach Aufwand und Umfang der Behandlung und Standort).

Schamlippenkorrektur - Risiken und mögliche Komplikationen

Trotz unserer umfangreichen Voruntersuchungen und der größten Sorgfalt können während oder nach der Operation vereinzelt Komplikationen auftreten. Während der Operation bestehen die normalen Operationsrisiken, über die Sie im Aufklärungsgespräch ausführlich informiert werden.

Schamlippenverkleinerung - mehr zur Operation, Preisen, etc.


Information und Beratung für Ihre Schamlippenkorrektur in Starnberg

Informationen und Beratung für Ihre Schamlippenkorrektur in Starnberg vom erfahrenen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie:

Dr. med. Joachim Graf von Finckenstein

Wittelsbacher Str. 2a
82319 Starnberg

☎ 08151 - 751 00 00


Termine Montag bis Freitag nur nach Vereinbarung. Zulassung zur Abrechnung mit der gesetzlichen Krankenkasse ist vorhanden.


© Schönheitsoperation in Starnberg vom Facharzt Plastische Chirurgie. All rights reserved.

Allgemeiner Hinweis:

Beratung, OP-Aufklärung und Voruntersuchung sind kostenpflichtige Leistungen, welche gemäß dem Heilmittelwerbegesetz abgerechnet werden müssen. Die Kosten hierfür betragen EUR 30,-.

Impressum und Datenschutz

Schönheitschirurgie Starnberg

Ok

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung